Wappen_NBMB Saalequelle-Musikanten Alsleben e.V. Wappen_Musikverein
Die Ausbildung der Jungmusiker



Als 1980 der Musikverein Alsleben wieder gegründet wurde, hatte es Dirigent Anton Reder mit fast 40 jungen Leuten zu tun,
 die alle ein Musikinstrument lernen wollten. Die Ausbildung übernahmen damals neben Anton Reder ortsansässige
 Musiker, auch Pfarrer Johannes Adler trug seinen Anteil dazu bei. Schon im Dezember des gleichen Jahres konnten die
 jungen Musiker/innen zum ersten Mal ihr Können unter Beweis stellen.
 

1983 nahmen die ersten Jungmusiker an der Prüfung zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen teil. In der Kreisversammlung
 in Heustreu wurden die Abzeichen offiziell Übergeben. Seit damals haben sich insgesamt 31 Musiker/innen diesen
 Prüfungen unterzogen, 4 davon haben es auch bis zum "goldenen" Abzeichen geschafft.
 

Ach an den Kursen und Lehrgängen, die vom Nordbayerischen Musikbund (NBMB) angeboten werden, nahmen immer
 wieder Musiker/innen unseres Vereines teil. So zum Beispiel beim Kreis-Blas-Orchester (KBO), beim Bezirksorchester
 und auch beim Nordbayerischen Jugendblasorchester waren, bzw. sind einige dabei.
 

Die Ausbildung wird, wenn möglich, noch immer vereinsintern organisiert. Außerdem funktioniert die Zusammenarbeit
 mit der Kreismusikschule in Bad Königshofen problemlos.
 

Fast alle Nachwuchsmusiker, die in den letzten Jahren zu unserer Kapelle dazugekommen sind,
 waren auch schon in der musikalischen Früherziehung aktiv.
 

Wer die Bilder vergrößern möchte kann auf den Pfeil neben dem Wort "slideroll" klicken
Nähere Informationen zu den einzelnen Bildern erhalten Sie unter vorstand@musikverein-alsleben.de